SkF e. V. Gießen

  • bild13
  • bild10
  • bild6
  • bild5
  • bild3
  • bild2

Sozialdienst kath. Frauen e.V.
Ortsverein Gießen

 

Wartweg 15-27

35392 Gießen


Tel. (0641) 2001 -0

Fax (0641) 2001 -13

 

 

  

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in im AGNES Fördernetzwerk

In unserem ‚AGNES Fördernetzwerk - Don Bosco Häuser‘ in Gießen / Linden können wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Sozialarbeiter*in (m/w/d) mit abgeschlossenem Pädagogikstudium im Rahmen einer Vollzeitstelle einstellen.

Wir fördern junge Menschen mit Erziehungs- und Eingliederungshilfebedarf in mehrdimensionalen Förderrahmen. Dabei erhalten diese bei uns Unterstützung und Förderung in den unterschiedlichsten Bereichen wie z.B. Sozialisationsverhalten, Information (Beschaffung und Verarbeitung) und Kommunikation sowie bei der Bewältigung alltagspraktischer Anforderungen.

Staatlich anerkannte Erzieher*innen fördern die jungen Menschen, unterstützt von Erzieher*innen im Anerkennungsjahr und Praktikanten*innen (u.a. FSJ) in unseren stationären Wohngruppen.

Die/Der Sozialarbeiter*in wirkt als Bindeglied des jungen Menschen in den AGNES Fördernetzwerk - Don Bosco Häuser (DBH) und der (Herkunfts-) Familie. 

In unserem AGNES Fördernetzwerk arbeiten wir im Verbund von Sprachheil- und Förderzentrum und Don Bosco Häuser mit öffentlichen Schulen sowie der angegliederten Förderschule ‚Agnes-Neuhaus-Schule‘ zusammen.

Organisatorische Merkmale

Funktionsbezeichnung:   Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in
im AGNES Fördernetzwerk - Don Bosco Häuser 
Elternarbeit des vollstationären Bereiches / der Wohngruppen /
Betreutes Wohnen 

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium;
  • staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in, -pädagog*in; Bachelor bzw. Master bzw. vergleichbarer Abschluss (bei Anerkennung als Pädagogische Fachkraft nach Heimgesetz)
  • Möglichst Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen und Eltern/Sorgeberechtigten / Jugendamt/Jugendhilfe / Amt für Eingliederungshilfe
  • Kenntnisse der Gesprächsführung / Mediation / Umgang mit Konfliktsituationen
  • Selbständiges Arbeiten, Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Fähigkeit, das Tätigkeitsfeld zu überblicken, fachlich und zeitlich zu strukturieren und Prioritäten zu setzen
  • Bereitschaft zur beruflichen und persönlichen Weiter- und Fortbildung
  • Führerschein Kl. B (PKW; Kleinbus)
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung

Unser Angebot

  • Einstellung: baldmöglichst
  • Umfang der Stellen: Vollzeitstelle (100 %: 39 Std./Woche); befristet 2 Jahre:
  • Vergütung nach der AVR (Anlage 33, S+E Tarif) in der jeweils gültigen Fassung
  • Kirchliche Zusatzversorgung
  • Supervision
  • interne wie externe Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

Informationen zu der zu o.g. Stelle erhalten Sie von unserer
Erziehungsleiterin Frau Richter
unter Telefon: 0641 2001500

Informationen über unser AGNES Fördernetzwerk – Don Bosco Häuser und Sprachheil- und Förderzentrum finden Sie auf dieser Webseite
 

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

AGNES Fördernetzwerk – Don Bosco Häuser
z.Hd. Frau Richter (Erziehungsleiterin) und Herrn Kraus (Einrichtungsleiter)
Adolph-Kolping-Straße 14 
35392 Gießen

Oder per E-Mail:
an:  Jugendhilfe(at)skf-giessen.de

Wir sind auch Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.