SkF e. V. Gießen

  • bild13
  • bild10
  • bild6
  • bild5
  • bild3
  • bild2

Sozialdienst kath. Frauen e.V.
Ortsverein Gießen

 

Wartweg 15-27

35392 Gießen


Tel. (0641) 2001 -0

Fax (0641) 2001 -13

 

Krankheitsvertretung im pädagogischen Bereich

Stellenausschreibung

für die Kindertagesstätte mit Familienzentrum St. Hildegard von Bingen

Wir suchen eine Krankheitsvertretung im pädagogischen Bereich

Der Sozialdienst katholischer Frauen Gießen e.V. sucht für seine Kindertagesstätte mit Familienzentrum eine Erzieherin / einen Erzieher oder eine Kindheitspädagogin / einen Kindheitspädagogen mit Stellenumfang 100%. Dies entspricht 39 Wochenstunden.

Der Sozialdienst katholischer Frauen hat das Familienzentrum neu aufgebaut. Es werden in Zukunft 40 Kinder von 0 – 3 Jahren und 25 Kinder von 3 – 6 Jahren betreut.

Wir suchen ab sofort eine Erzieherin / einen Erzieher als Krankheitsvertretung zunächst bis Ende 2018 für den Gruppendienst. Der Vertrag wird befristet vergeben, kann verlängert werden. Der Arbeitsbereich wird im Bereich der unter, als auch der über dreijährigen Kinder sein.

 

  • Adresse: Wartweg 21
                     35392 Gießen
                     Tel.: 0641/2001-400
                      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     
  • Ausbildung:
    als Erzieher/in, Kindheitspädagoge/in, Sozialpädagoge/in erforderlich                     
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern unter und über 3 Jahren wünschenswert, aber nicht dringend erforderlich
  • Zusatzqualifikationen für den Arbeitsbereich sind wünschenswert, aber nicht erforderlich
     
  • Ihre Aufgaben:
  • Freude an liebevollem Umgang mit Kindern
  • Arbeit nach der pädagogischen Konzeption der Einrichtung
  • Begleitung der Eingewöhnung und Aufbau von Bindung mit neuen Kindern nach dem Konzept der Einrichtung
  • Dokumentation nach Portfolio
  • Arbeit im Team
  • Unterstützung der Familien, um Beruf und Familienarbeit koordinieren zu können
  • Wertschätzung und Achtsamkeit den Kindern, den Eltern, dem Team gegenüber
  • Flexibilität in der täglichen Arbeit
  • Organisieren, Engagement und Eigeninitiative in der Arbeit
     
  • Wir bieten
  • Ein aufgeschlossenes Team von Mitarbeitern
  • Leistungsgerechte Vergütung nach AVR
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung

    Wenn Sie einer christlichen Kirche angehören und diese Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, bitten wir um eine schriftliche Bewerbung.

Ansprechpartner: 

Barbara Wiesing

0641-2001-400

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen