SkF e. V. Gießen

  • bild13
  • bild10
  • bild6
  • bild5
  • bild3
  • bild2

Sozialdienst kath. Frauen e.V.
Ortsverein Gießen

 

Wartweg 15-27

35392 Gießen


Tel. (0641) 2001 -0

Fax (0641) 2001 -13

 

Glücksspirale fördert das Frauenhaus 

Das Frauenhaus des SkF e.V. Gießen errichtet mit Unterstützung der Glücksspirale einen Snoezleraum

Seit Anfang 2018 bietet das Frauenhaus ihren Bewohnerinnen einen Snoezelraum sowie ein eigens für die Frauenhausbewohnerinnen eingerichtetes Arbeitszimmer mit PC und Internetanschluss für Wohnungs- und Arbeitsplatzsuche. Diese zusätzlichen Angebote konnten mit Hilfe der Glücksspirale finanziert und eingerichtet werden, die das Angebot mit insgesamt 11.840 € gefördert hat. Geborgenheit und Schutz sind grundlegende Bedürfnisse für Frauen nach Gewalterfahrungen. Diesem möchten die Mitarbeiterinnen durch die Raumgestaltung entgegen kommen. Besonders Kinder leiden unter Häuslicher Gewalt. Fehlende Unterstützung für von Gewalt betroffene Kinder zementiert Gewalt in den Familien und birgt die Gefahr, dass die Kinder später selbst Opfer oder Täter werden. Durch den Snoezelraum können die Kinder, die von Gewalt betroffen sind, besondere Erfahrungen machen. „Wir bieten ihnen einen geschützten Raum, in dem sie angeleitet erfahren und wahrnehmen sollen, wie sich Entspannung, Sicherheit und Geborgenheit anfühlen. Diese Erfahrungen konnten sie in der Familie nicht machen“, so die Beraterin. Gewalt ist immer eine Grenzüberschreitung. Besonders wichtig ist es, die Sensibilisierung auf die Wahrnehmung der (körperlichen) Grenzen zu stärken, um sich vor diesen Überschreitungen zu schützen. 

Ebenso wichtig ist es für die Frauen diese Erfahrungen zu machen und mit den Kindern zu teilen. Ab sofort soll ein regelmäßiges Angebot in diesem Raum stattfinden. 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen