SkF e. V. Gießen

  • bild13
  • bild10
  • bild6
  • bild5
  • bild3
  • bild2

Sozialdienst kath. Frauen e.V.
Ortsverein Gießen

 

Wartweg 15-27

35392 Gießen


Tel. (0641) 2001 -0

Fax (0641) 2001 -13

 

Gießen, 09.08.2018 

Der Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. Gießen hat die Trägerschaft der Kita St. Thomas Morus übernommen. 

Wir feiern die Staffelübergabe am Samstag, 11.08.2018, im Rahmen eines Siedlungsfestes unter dem Motto „Mensch Nachbar“! 

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Gießen (SkF e.V. Gießen) hat zum 01.08. 2018 die Trägerschaft der Kindertagesstätte St. Thomas Morus übernommen. 

Geschäftsführerin der SkF e.V. Gießen, Yvonne Fritz und die Vorstandsvorsitzende ist Frau Maria Graubert-Bellinger freuen sich über die dritte KiTa, mit der wieder neue Schwerpunkte gesetzt werden können und die Vernetzungsarbeit des SkF e.V. Gießen auf den Stadtteil im Osten der Stadt ausgedehnt werden kann. Der Träger freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St. Thomas Morus. 

Zum Profil der KiTa St. Morus gehören die Multinationalität und die Zusammenführung der Kulturen ebenso wie die sprachliche, musikalische und religionspädagogische Förderung der Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Eine gelingende Integration bis zum Schuleintritt ist einer der Schwerpunkte. Dies wird bereits seit vielen Jahren mit viel Engagement gelebt und soll so weitergeführt werden. Die Bücherei in den Räumen der Kirchengemeinde und Spiel-, Bastel- und Vorlesenachmittage tragen bereits jetzt zur gelingenden Sprachförderung bei.  

Beim Pressetermin in den Räumlichkeiten der Gemeinde St. Thomas Morus erzählt Pfarrer Schmid von dem Werdegang der Gemeinde-Kita seit der Gründung vor 30 Jahren und dass man durch die pädagogischen Anforderungen und zunehmende Verwaltungstätigkeit an die Grenzen gekommen sei. Er ist froh, mit dem SkF einen Träger gefunden zu haben, mit dem das katholische Profil erhalten bleibt, „aber wir sind offen für alle“, betont er. 

Die Verbindung des SkF zu St. Thomas Morus besteht schon lang. Einige Vorstandsmitglieder des SkF gehören der katholischen Gemeinde an.  

Bei einem Nachbarschaftsfest am Samstag, dem 11.08.2018, wurde ab 12:00 Uhr die Staffelübergabe im Rahmen eines Nachbarschaftsfestes gefeiert. Der Auftakt findet mit einer symbolischen Schlüsselübergabe direkt vor dem Eingang der Kita St. Thomas Morus statt.

 

Anschließend luden auf dem Kirchengelände ein Rahmenprogramm, Gegrilltes und eritreische Küche, Softgetränke sowie ein Weinstand zum gegenseitigen Kennenlernen in gemütlicher Atmosphäre ein. 

Vom Eiswagen über Chorgesang bis zum Liedermacher fanden während des gesamten Nachmittags an den verschiedenen Stellen im Außengelände der Kindertagesstätte und auf dem Kirchengelände die unterschiedlichsten Aktionen statt. 

Im Anschluss an den Reisesegen um 17:00 Uhr fand in dem großen Festzelt auf dem Hof der Gemeinde noch eine Jam-Session statt, wo unter anderen der Kita-Leiter Stephan Pussel und Jakob Handrack, der Vorsitzende des Fördervereins St. Thomas Morus ihr musikalisches Können zum Besten geben. So fand der abwechslungsreiche Tag einen besinnlichen Ausklang. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen