SkF e. V. Gießen

  • bild13
  • bild9

Schwangeren-

beratung

 

Wartweg 17
35392 Gießen
Tel: 0641 2001-700
Fax: 0641 2001-777

Bitte rufen Sie uns vorher an, um den Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren!

Kontaktformular

Aktion Moses

Netzwerk Leben

Vertrauliche Geburt

 

Zur Onlineberatung

 Schwangerenberatung

 

Liebe Schwangere und Familien,

 

wir sind in dieser schwierigen Zeit für Sie da.

Bitte rufen Sie uns an oder mailen uns, wenn sie Beratung oder Unterstützung möchten.

Tel.: 0641/2001700 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls die Leitung besetzt sein sollte sprechen Sie uns Telefonnummer und  Namen auf den Anrufbeantworter wir rufen zurück.

Ihr Team der Schwangerenberatung

 

Eine Schwangerschaft und das Leben mit einem Kind bringt Hoffnung und Glück, aber auch Fragen, Veränderungen, Probleme und Krisen mit sich. Die Beratungsstelle bietet Ihnen an, gemeinsam Perspektiven für ein Leben mit einem Kind zu entwickeln und Lösungswege zu finden. Wir werden Sie dabei unterstützen, soweit Sie es wünschen.

 

Hilfreiche Links:

Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit: Der Notfall-KiZ

 

Rundschreiben zu den Leistungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft / Quelle: gkv-datenaustausch.de

 

Offene Sprechstunde der Schwangerenberatungsstelle

Montag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Termine für die Schwangerenberatung nach Vereinbarung :

email: schwangerenberatung@skf-giessen, Tel.0641/2001700

 

Dates according to agreement:

email: schwangerenberatung@skf-giessen, Tel.0641/2001700

 

Unsere Beratung ist kostenlos, auf Wunsch anonym, für Menschen jeder Glaubensrichtung und Nationalität offen und wir unterliegen der Schweigepflicht.

 

Wir bieten Beratung und Begleitung

  • bei Schwangerschaft und Geburt
  • im Schwangerschaftskonflikt
  • im Zusammenhang mit pränataler Diagnostik
  • bei zu erwartender Behinderung des Kindes
  • nach der Geburt des Kindes
  • bei Konflikten mit dem Partner oder den Eltern
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • nach Fehl-, Totgeburt oder Tod eines Kindes, Trauerbegleitung
  • bei Familienplanung / Verhütung und Sexualität
  • zu Fragen der Kinderbetreuung
  • bei finanziellen und sozialen Schwierigkeiten
  • bei der Vermittlung finanzieller Hilfen in besonderen Notlagen (Bundesstiftung, kirchlicher Hilfsfond)

 

Wir bieten Informationen über

Ansprüche aus Sozialgesetzen und wie sie geltend gemacht werden, wie z. B.:

  • Mutterschutz
  • Mutterschaftsgeld
  • Kindergeld
  • Elterngeld
  • Sorgerecht
  • ALG II bzw. Sozialgeld
  • Unterhaltsansprüche

 

Weitere Angebote
Klangschalenbehandlung

Begleitete "Gesprächskreise"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.